Wirkungsweise - Biotechnologischer Pflanzenschutz

Blossom Protect und Botector® sind hochwirksame biotechnologische Pflanzenschutzmittel. Sie basieren auf der natürlichen Konkurrenz um Platz und Nährstoffe zwischen Pathogenen und den beiden Antagonistenstämmen des Pflanzenschutzmittelwirkstoffes Aureobasidium pullulans (aus der Natur isolierter Mikroorganismus). Die beiden hochwirksamen mikrobiellen Antagonistenstämme unterscheiden sich durch unterschiedliche Temperaturoptima. In diesem idealen Mischungsverhältnis ist daher in allen Klima- und Temperaturbereichen eine optimale Wirkung gegeben. Da dieser einzigartige Wirkmechanismus nicht in den Stoffwechsel der Erreger eingreift, besteht auch bei regelmäßiger Anwendung keine Gefahr der Resistenzbildung.

  1. Mikrorisse auf der Pflanzenoberfläche (Frucht oder Beere) stellen natürliche Eintrittspforten für Erreger wie z.B. Graufäule oder Lagerfäulen dar. Diese Risse werden unmittelbar nach der Ausbringung durch die hochwirksamen Mikroorganismen (Aureobasidium pullulans) besiedelt. (Abb. 1)
  2. Durch die rasche Vermehrung von Aureobasidium pullulans werden frei verfügbare Nährstoffe aufgenommen und die Entwicklung der Erreger gehemmt. (Abb. 2)
  3. Der Mikroriss wird durch Aureobasidium pullulans versiegelt. Dies wirkt als natürliches Schild und verhindert, dass der Erreger die Pflanze infiziert (Abb. 3)

Produkte

Botector®

Botector® - Biotechnologisches Botrytizid

Botector® ist ein hochwirksames biotechnologisches Pflanzenschutzmittel zur Bekämpfung der gefürchteten Graufäule (Botrytis cinerea) im Weinbau, bei Beeren und Tomaten.

mehr Informationen

Blossom Protect™

Blossom Protect® - Biotechnologisches Bakterizid

Blossom Protect® ist ein hochwirksames biotechnologisches Bakterizid zur Bekämpfung des Feuerbrandes und ein hochwirksames biotechnologisches Lagerschutzmittel zur Bekämpfung der Lagerfäule.

mehr Informationen

Close